2019

2019

Landesjugendtag 2019

Die Steirische Trachtenjugend veranstaltet am 18. Mai ihren Landesjugendtag. Die Teilnehmer kamen aus 3 Verbänden und trafen sich in St. Ruprecht ob Murau beim Holzmuseum. Nach einer kurzen Erklärung von den Betreibern des Holzmuseums konnten die Kinder und Jugendlichen das Museum selbst erkunden. Den Besuchern wurde gezeigt, wie früher aus Holz einfachste Geräte gebaut wurden. Dass Holz nicht nur als Baustoff Anwendung findet, sondern noch in ganz vielen anderen Bereichen, konnten die Kinder und Jugendlichen selbst erfahren. Die Zeitreise „Holz“ machten allen Teilnehmern sichtlich Spaß.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es zum Bahnhof von Murau. Die Kinder und Jugendlichen hatten anschließend die Möglichkeit, mit dem Dampfbummelzug Murtalbahn zu fahren. Schnaubend, dampfend pfauchend, schlängelte sich der nostalgische Zug durch das Murtal bis nach Tamsweg. Eine Fahrt auf den Schienen, die für alle Beteiligten sehr beeindruckend war.

Nach der Ankunft in Tamsweg wurden die Teilnehmer des Landesjugendtages vom Gauobmann Wolfgang Eßl empfangen. Nach der Begrüßung folgte ein gemeinsamer Festmarsch mit musikalischer Begleitung zum Hauptplatz von Tamsweg, wo die Kinder und Jugendlichen tanzten und plattelten. Die Tänzer/-innen konnten ihr Können den Ehrengästen und dem Publikum. Im Anschluss ging es dann schon wieder Richtung Bahnhof, wo der Dampfbummelzug für die Rückreise nach Murau bereitstand.

Die Steirische Trachtenjugend möchte sich bei allen, die zum Gelingen dieses Landesjugendtages beigetragen haben, sehr herzlich bedanken. Ein besonderer Dank gilt der Brauerei Murau, sowie Thomas Pilz und Franz Panzer für die Organisation.